Über uns

Dr. Paul Jirak

Nach der Schulzeit in Linz und Belo Horizonte (Brasilien) Absolvierung des Medizinstudiums in Graz und Brest (Frankreich). 2003 – 2009 Ausbildung zum Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie am Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz. Zahlreiche Hospitationen und Gastaufenthalte an renommierten Augenabteilungen im In- und Ausland. Verleihung des Facharztdiploms im Sept. 2009. Im gleichen Jahr Fellow of the European Board of Ophthalmology (FEBO) als einer der ersten Augenärzte Österreichs. Danach Tätigkeit als Facharzt bzw. Oberarzt an der Augenklinik am Konventhospital der Barmherzigen Brüder in Linz bis Juni 2014 (u.a. Leitung des Augenlaserzentrums sowie der Hornhautambulanz).

Seit 2014 niedergelassener Augenarzt in Linz mit operativer Tätigkeit in Linz, Wien und Zürich (Klinik Diakonissen Linz, KUK, EyeLaser). Gleichzeitig Gründung der Eyelaser Augenlaserpraxis gemeinsam mit Dr. Victor Derhartunian im gleichen Jahr. Ab November 2015 Tätigkeit als Oberarzt und Consultant für Hornhautchirurgie an der Augenabteilung des Kepler Universitätsklinikums (KUK) in Linz.

Spezielle Qualifikationen:

Alles aus einer Hand

Beratung, präoperative Diagnostik und chirurgische Durchführung sämtlicher Techniken der chirurgischen Fehlsichtigkeitskorrektur und Augenlaserchirurgie: u.a. (femto-)Lasik, Lasek, EpiLasik, PRK, SmartSurfACE, phake Intraokularlinsen (pIOL), Visian ICL EVO+ uvm.

Experte für Grauer Star

Operation des Grauen Stars (Katarakt), insbesondere in Kombination mit der Implantation von modernen Speziallinsen, torischen Intraokularlinsen, multifokalen Intraokularlinsen, Komfortlinsen etc.

Individuelle Beratung

Individuelle Beratung zur Auswahl des geeigneten Implantats im Rahmen der Katarakt-Chirurgie

Experte für Hornhauterkrankungen

Diagnostik und Therapie von Hornhauterkrankungen

Hornhautchirurgie & Hornhauttransplantation

Schwerpunkt Hornhautchirurgie, insbesondere sämtliche Techniken der Hornhauttransplantation (lamellär/perforierend, DMEK, DALK, pKP, Ringsegmente, Keraringe, INTACS etc.)

Dr. Marietheres Jirak

Nach meiner Schulzeit in Linz Medizinstudium und Promotion in Wien 2002. Turnusausbildung im KH der Barmherzigen Brüder Linz, Verleihung des Diploms für Allgemeinmedizin( ius practicandi) und Notarztdiplom 2006. Absolvierung der Facharztausbildung an der Augenabteilung sowie der Sehschule der Barmherzigen Brüder Linz. Verleihung des Facharztdiploms im September 2013. Regelmäßige Teilnahme an internationalen Kongressen und Fortbildungen.

In unserer modernst ausgestatteten Ordination biete ich das gesamte Spektrum der konservativen Augenheilkunde mit dem Anspruch einer ganzheitlichen patientenorientierten Betreuung ohne Zeitdruck.

Spezielle Schwerpunkte sind neben Routinekontrollen und Brillenanpassungen die Diagnose und Therapie sämtlicher Erkrankungen der Netzhaut, Makula, Hornhaut, bei Glaukom (grüner Star) und Katarakt (grauer Star).
Gerne berate ich Sie auch vor operativen Eingriffen und übernehme Ihre Nachbetreuung.

Ein besonderes Anliegen sind mir unsere jüngsten Patienten. Durch eine frühzeitige gewissenhafte Augenuntersuchung (z.B. im Rahmen der Mutter-Kind-Pass Untersuchung) können Erkrankungen mit schwerwiegenden Folgen für die weitere Entwicklung des Sehsinns erkannt und rechtzeitig eine entsprechende Therapie eingeleitet werden. Gemeinsam mit unserer erfahrenen Orthoptistin, die mir an unseren „Kindertagen“ zur Seite steht, können wir mit spielerischen Methoden in angenehmer Atmosphäre eine aussagekräftige Untersuchung hoher Qualität gewährleisten. Weil Kinder eben keine kleinen Erwachsenen sind!

Unser Team

Sekreteriat

Rebecca Rose Csenár

Rebecca Rose Csenár

Elisabeth Schmidt

Elisabeth Schmidt

Laura Pilgerstorfer

Laura Pilgerstorfer

Optiker

Roland Haas

Roland Haas

Birgit Schörkhuber

Birgit Schörkhuber

Orthoptistin

Eva Maria Adl

Eva Maria Adl

Unsere Leistungen

Von der Mutterkindpassuntersuchung bis zur Hornhauttransplantation, vom Brillenrezept bis zur Augenlaserkorrektur, vom einfachen Sehtest bis hin zu hochauflösenden bildgebenden Verfahren.

Informieren Sie sich über unsere Leistungen!

 

Ihr Vorteil

Sowohl unsere Praxisräumlichkeiten, als auch unser modernst ausgestatteter Augenlaser - OP befinden sich im Ordinationszentrum der Klinik Diakonissen Linz sowie in unmittelbarer Nähe des Kepler Universitätsklinikums. Unsere chirurgische Tätigkeit in beiden Kliniken und die daraus resultierende enge Kooperation mit beiden Institutionen ermöglicht unseren Patienten eine umfassende Versorgung, die in dieser Form einzigartig ist!

Liebe Patientinnen und Patienten!

Die aktuelle Situation ist für uns alle eine Herausforderung. Wir haben uns entschlossen, unsere Praxis offen zu halten, um für Sie  im Bedarfsfall eine augenfachärztliche Versorgung sicherzustellen. Bitte beachten Sie folgende Punkte:

-  Sollten Sie in letzter Zeit in einem Risikogebiet gewesen sein, oder Husten bzw. Fieber haben, ersuchen wir Sie zu Hause zu bleiben und 1450 anzurufen.

- Bitte bedenken Sie: Routinekontrollen, Brillenverschreibungen etc. sind derzeit nicht unbedingt notwendig. Bitte schieben Sie derartige Anliegen momentan auf. MKP - Untersuchungen sind lt. Empfehlung der ÄK momentan ausgesetzt.

- Kommen Sie keinesfalls ohne Termin in die Praxis, kontaktieren Sie uns vorher unbedingt telefonisch oder per Mail. Wir bemühen uns um kurzfristige Termine, takten diese aber so ein, dass möglichst wenig Wartezimmerkontakt entsteht.

- Unser Sekretariat ist Montag bis Donnerstag zwischen 09:00 und 13:00 für Sie besetzt. Außerhalb dieser Zeiten bitten wir Sie um eine Kontaktaufnahme per E-mail. 

- Wenn Sie über 65 Jahre alt sind und ein dringendes Augenproblem haben, werden wir Ihnen einen isolierten Termin anbieten.

- Bitte desinfizieren Sie unmittelbar am Eingang die Hände (ein Spender steht bereit)!

- Wir vermeiden nach Möglichkeit unnotwendigen direkten Patientenkontakt (z.B. Hände schütteln)

- Wir arbeiten aus Sicherheitsgründen ggf. mit Handschuhen bzw. Gesichtsmaske.

- Wir ersuchen um Verständnis, dass außer bei Minderjährigen ab sofort keine Begleitpersonen mehr in den Untersuchungsräumen erlaubt sind!

Wir wünschen unseren Patientinnen und Patienten alles Gute!

Dr. Jirak + Team